Mediation 2017-10-23T18:10:30+00:00

MEDIATION

Mediation ist die intelligente Konfliktlösung von heute.
Eine Mediation – also die Vermittlung in Konflikten durch einen neutralen Dritten – ermöglicht Parteien eine Lösung, ohne dass der Streit viel Zeit, Geld und Energie kostet oder womöglich vor Gericht endet. 

Vielfach wissen Betroffene im Falle eines Konflikts nicht, wie sie einen Streit lösen können. Es bleibt dann offenbar nur das streitige Verfahren, der Gang zum Gericht, womit die Parteien die Kontrolle über das Verfahren und dessen Ergebnis weitgehend aus der Hand geben.

Die Methode der konstruktiven Konfliktlösung durch Mediation ist universell einsetzbar und immer dann sinnvoll, wenn die Parteien die Lösung ihres Konflikts selbst bestimmen wollen. Das trifft insbesondere dann zu, wenn sie – aus welchen Gründen auch immer – künftig weiter Kontakt pflegen.

Wirtschaftsmediation

Als Praktiker in der Wirtschaft haben Sie alltäglich mit Konflikten zwischen internen und externen Parteien zu tun. Doch egal, auf welcher Ebene ein Konflikt besteht, es gibt immer die Möglichkeit einer friedvollen Beilegung mittels Mediation.

PRÄVENTIV
Oftmals sind Konflikte im Vorfeld ersichtlich und lassen sich durch einfache Handlungsweisen vermeiden. Stellen Sie schon hier die richtigen Weichen, damit sich Ihre Teams auf die Geschäftsentwicklung und nicht auf zwischenmenschliche Auseinandersetzungen konzentrieren.

KONFLIKTFALL
Der Konflikt ist da und die Parteien bewegen sich nur noch auseinander und nicht mehr zueinander? Egal auf welcher Ebene ein Konflikt besteht, es gibt immer die Möglichkeit einer friedvollen Beilegung. Die Mediation hilft, Konflikte zu lösen und schärft den Blick für die Perspektive des Anderen.

Die Etablierung eines professionellen Konfliktmanagements in Ihrem Unternehmen stärkt nicht nur die Mitarbeiterbindung, sondern ist Teil einer zukunftsorientierten und leistungsstarken Führungskultur. Gerne unterstütze ich Sie, in schwierigen Situationen den richtigen Umgang mit Ihren Mitarbeitern zu finden.

Familienmediation

Die Familienmediation kommt bei Streitigkeiten innerhalb der Familie oder bei familienähnlichen Systemen immer häufiger erfolgreich zum Einsatz.

Im Fokus der Familienmediation können neben finanziellen Fragen zu Unterhaltszahlungen, zur Vermögensaufteilung, Zugewinnausgleich oder zum Umgang mit gemeinsamen Besitztümern bei Trennungen auch die künftige Betreuung gemeinsamer Kinder und generelle Konflikte mit dem Partner, Kindern oder Eltern stehen.

Der aus meiner Sicht entscheidende Vorteil einer Familienmediation im Trennungsprozess liegt darin, dass die Partner auch nach einer Trennung oder Scheidung miteinander kommunizieren können. So wird es möglich – gerade bei gemeinsamen Kindern – weiterhin gemeinsam die Elternrolle wahrzunehmen.

Zudem hat sich gezeigt, dass Kinder die Trennungs- und Scheidungssituation ihrer Eltern besser überstehen, wenn die Eltern während und nach der Trennung miteinander kommunizieren und ihre Konflikte eigenständig lösen können – und sich nicht vor Gericht gegenüberstehen müssen. Dies ist bei einer erfolgreichen Mediation der Fall.

Konfliktmediation

Bei Konflikten zwischen Nachbarn, im Handel und Straßenverkehr, zwischen Mietern und Vermietern, bei Erbsteitigkeiten und weiteren kritischen Situationen können sich die Fronten schnell verhärten.

Konflikte entstehen immer aus unterschiedlichen Wahrnehmungen, Missverständnissen oder unterschiedlichen Interessen. Nutzen Sie die Chance, diese Meinungsverschiedenheiten zu entschärfen und wieder eine Basis für ein Gespräch zu finden. 

Der Einsatz eines Mediators kann nervenaufreibende und kostenintensive Auseinandersetzungen vor Gericht vermeiden.

Diese Website nutzt Cookies. Mit Benutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät.  
–> Mehr erfahren